Carambole-Billard trifft Domino

Giorgio Morosi Mercredi, 22. Avril 2020 von/par Giorgio Morosi

Carambole-Billard trifft Domino

Die laufende Schweizermeisterschafts-Saison im Carambolebillard ist aufgrund des Corona-Virus, wie in allen anderen Sportarten, abgebrochen und wird nicht fertig gespielt. Das Klublokal ist aktuell meist leer, da keine Trainings und Meisterschaftspartien stattfinden.

Die laufende Schweizermeisterschafts-Saison im Carambolebillard ist aufgrund des Corona-Virus, wie in allen anderen Sportarten, abgebrochen und wird nicht fertig gespielt. Das Klublokal ist aktuell meist leer, da keine Trainings und Meisterschaftspartien stattfinden.

Die neu vorhandene Zeit und der eingestellte Spielbetrieb haben nun ein Projekt, das schon lange in den Köpfen schlummerte, zur Umsetzung gebracht. In einer Kombination von Carambole-Billard und Dominosteinen ist ein „besonderer Weg“ entstanden, den der mehrfache Schweizermeister Giorgio Morosi zusammen mit seiner Tochter Julia und seinem Sohn Tim im Billardclub St. Gallen kreiert hat.

Carambole-Billard mal anders ...

Kommentare / Commentaires

Schreiben Sie einen Beitrag / Ecrivez un commentaire

Newsletter

* indicates required

Artikel / Articles