FSB - Section Carambole

Grand Prix 3 Bandes -

am 24.8. in Basel und am 28.9. in Lausanne

Neuer Wettbewerb / Nouveau concours

Aktuelles/ Actualités

Neuer Vorstand

Guten Tag an alle Freunde und Freundinnen des Billardsports,

Gestern endete ein über 60-jähriges Engagement im Billardsport und damit auch die Zeit des Abschiednehmens.

An diesem 29. Juni 2024 schloss sich also ein Buch, das 1958 begonnen hatte. Wie alle Dinge gab es Gutes, weniger Gutes, Schönes und weniger Schönes, aber am Ende bleiben nur die guten und schönen Momente und Erinnerungen.

All das war keine Einzelaktion. Ohne die Teilnahme und Unterstützung von Ihnen allen, die Sie die Aktivitäten des wunderbaren Billardsports leiten, wäre das alles nicht möglich gewesen, wofür ich Ihnen danke.

Und was die zukünftigen Kontakte betrifft, so sind sie :

Schweizerischer Billard-Verband

Martin Schamaun, Geschäftsführer

martin.schamaun@billardverband.ch

Sektion Carambole des SBV

Diane Wild, présidente

d.wild@bluewin.ch

Es bleibt mir also nichts anderes übrig, als Ihnen AU REVOIR zu sagen.

Besten Grüsse

Alfred Zehr

Nouveau comité

Bonjour à toutes et tous amis/es du billard,

Hier s'est terminé un engagement de plus de 60 ans dans le sport du billard et donc aussi le moment de prendre congé.

Ce 29 juin 2024, un livre commencé en 1958 s'est donc refermé. Comme toutes choses il y a eu du bon, du moins bon, du beau, du moins beau, mais à la fin il ne reste que les bons et beaux moments et souvenirs.

Tout cela n'a pas été une action individuelle. Sans la participation et le soutien de vous toutes tous, animateurs des activités du magnifique sport du billard, rien n'aurait été possible, ce pourquoi je vous remercie.

Et pour ce qui concerne les futurs contacts, ils sont :

Fédération Suisse de Billard

Martin Schamaun, administrateur

martin.schamaun@billardverband.ch

Section carambole de la FSB

Diane Wild, présidente

d.wild@bluewin.ch

Il ne me reste donc plus qu'à vous dire AU REVOIR.

Meilleures salutations

Alfred Zehr

Letzte Resultate / Derniers résultats

RT /TR November/novembre 2023

RT nouvelle édition novembre 2023

Composition des équipes, RT article 92.4

Afin de favoriser l'inscription d'équipes, par exemple en permettant aux clubs qui n'ont juste pas assez de joueurs pour inscrire une équipe, de pouvoir obtenir des joueurs d'un club qui ont déjà une ou plusieurs équipes et qui ont encore des joueurs disponibles, nous avons apporté une modification à l'article 92.4 du RT.

Veuillez noter que:

4. Pour les compétitions par équipes et sans que cela soit considéré comme un changement de club, un joueur d'un club(A) peut jouer dans une équipe d'un autre club (B). Dans un tel cas l'accord du club d'origine est nécessaire et il doit être en possession de la CT au moins 48 heures avant la première partie concernée, à défaut le joueur en question n'est pas qualifié pour jouer. Pour chaque rencontre une équipe ne peut pas compter plus d'un joueur venant d'un autre club. Dans un tel cas pour l'équipe fautive la rencontre est perdue X à 0.

TR neue Ausgabe November 2023

Zusammensetzung der Mannschaften, RT Artikel 92.4

Um die Anmeldung von Mannschaften zu fördern, indem z. B. Vereine, die gerade nicht genügend Spieler haben, um eine Mannschaft anzumelden, Spieler von einem Verein bekommen können, der bereits eine oder mehrere Mannschaften hat und noch freie Spieler hat, haben wir eine Änderung in RT Artikel 92.4 vorgenommen.

Bitte beachtet:

4. Bei Mannschaftswettbewerben kann ein Spieler eines Vereins (A) in einer Mannschaft eines anderen Vereins (B) spielen, ohne dass dies als Vereinswechsel gilt. In einem solchen Fall ist die Zustimmung des Stammclubs erforderlich, die mindestens 48 Stunden vor dem ersten Spiel im Besitz der TK sein muss, andernfalls ist der Spieler nicht spielberechtigt. In jeder Begegnung darf eine Mannschaft nicht mehr als einen Spieler aus einem anderen Verein aufstellen. In diesem Fall wird die Begegnung für die fehlbare Mannschaft mit X zu 0 verloren.

Letzte Blogeinträge / Derniers articles du blog

  • Giorgio Morosi Mittwoch, 8. Mai 2024 von Giorgio Morosi

    Sommerplausch Stadt St. Gallen

    OFFA 2024

    ...neuer Auftritt des Billardclub

    [Giorgio Morosi]

    2007 liess sich der Billardclub St. Gallen zum ersten Mal auf das Abenteuer OFFA ein und war als Neuling mitten in der Sonderausstellung der IG St. Galler Sportverbände des Kantons St. Gallen, wie es damals hiess. Dieses Jahr war bereits die 16. Teilnehme und den-noch war der BCSG mit ganz Vielem wieder frisch am Start …

    2024 mit einigen Neuerungen

    Die Sonderausstellung Sport zog in diesem Jahr von der Halle 9.1. in die neu gebaute Kantonalbank Halle und es galt den Stand-platz des Billardclubs neu zu konzipieren und frisch zu gestalten. Die diesjährige OFFA stand somit ganz im Zeichen eines «Neuanfangs».

    neuer Auftritt - mehr als gelungen

    Der Auftritt kann – nach einer intensiven Vor-bereitung und unglaublichen fünf Messetagen – als «absolut gelungen» und «vollerErfolg» bezeichnet werden. Die zahlreichen Besucher*innen während der gesamten OFFA und die vielen positiven Feedbacks und Reaktionen zum neuen Auftritt des Billardclub St. Gallen machen Freude und geben frischen Mut und die nötige Energie, um das nun Erreichte und neu Gestaltete mit vereinten Kräften weiterzuführen und im Detail noch weiterzuentwickeln.

    Wir freuen uns schon auf die OFFA 2025 …

  • Giorgio Morosi Mittwoch, 1. Mai 2024 von Giorgio Morosi

    Ball 1 - Ausgabe Juli - Dezember 2023

    Editorial

    jung … jünger … St. Gallen

    ... Junioren-Zeit im Billardclub St. Gallen

  • Giorgio Morosi Dienstag, 30. April 2024 von Giorgio Morosi

    Ball 1 - Ausgabe April - Juni 2023

    Editorial

    stimmungsvolle Einweihung

    .....feierlich und mit «alten Bekannten»

Aktuell / Actuel

    Newsletter

    * indicates required

    Demnächst / Bientôt

    Billardclub St. Gallen - OFFA 2024

    Ball 1 - Juli-Dezember 2023

    Ball 1 - April-Juni 2023

    Billardclub St. Gallen - Sommerplausch der Stadt St. Gallen

    Billardclub St. Gallen - Promotion an der Uni St. Gallen

    Ball 1 - Januar - März 2023